Konzerte


Mittwoch,
16. Februar 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Dresdner Orgelzyklus
César Franck Final op. 21, Cantabile (Trois Pièces 1878)
sowie Werke von Johann Sebastian Bach,
Charles Valentin Alkan und Guy Ropartz
Sonntag,
6. März 2022,
15.30 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Kirchenklänge für junge Ohren
Das Haus, in dem die Töne wohnen

Moderation Alexander Huth
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer und Irena Budryte-Kummer

Seid dabei, wenn Samuel Kummer in die Orgel der Frauenkirche hinein geht und Euch zeigt, was es dort besonderes zu entdecken gibt.
Samstag,
9. April 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach I

Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542
Präludium und Fuge h-Moll BWV 544
Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen
Montag,
6. Juni 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach III

Concerto C-Dur »Grosso mogul« BWV 594 nach Antonio Vivaldi
Triosonate Nr. 3, d-Moll BWV 527
Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen
Freitag,
10. Juni 2022,
21.30 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Literarische Orgelnacht bei Kerzenschein
Texte und Orgelimprovisation im Dialog

Texte Ensemblemitglieder des Staatsschauspiel Dresden
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer
In Zusammenarbeit mit dem Staatsschauspiel Dresden
Mittwoch,
29. Juni 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Auftakt Internationale Dresdner Orgelwochen
César Franck: Fantasie A-Dur
Cantabile H-Dur
Pièces héroique (Trois pièces, 1878)
Grand pièce symphonique op. 17
sowie Improvisationen

Orgel Kreuzorganist Holger Gehring und Frauenkirchenorganist Samuel Kummer
Freitag,
1. Juli 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Kirchenführung und Orgelklang
Den Kirchraum erleben bei Wort und Musik

Kirchenführung Gudrun Thomas
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer
Freitag,
19. August 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Kirchenführung und Orgelklang
Den Kirchraum erleben bei Wort und Musik

Kirchenführung Gisela Domagk
Orgel Frauenkirchenorganist Samuel Kummer
Freitag,
9. September 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+: Te deum laudamus
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach IV
Toccata E-Dur BWV 566
Triosonate Nr. 5, C-Dur BWV 529
Präludium und Fuge G-Dur BWV 550
Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen
Mittwoch,
28. September 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Dresdner Orgelzyklus
César Franck Grand pièce symphonique op. 17
Louis Vierne Symphonie Nr. 5 a-Moll op. 47
Montag,
31. Oktober 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach V
Präludium und Fuge D-Dur BWV 532
Allabreve D-Dur BWV 589
Präludium, Trio und Fuge B-Dur 545b
Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen
Freitag,
18. November 2022,
20.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+: Tod und Vollendung
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach VI
Passacaglia et thema fugatum c-Moll BWV 582
Triosonate Nr. 2, c-Moll BWV 526
Präludium und Fuge g-Moll 535
Choralbearbeitungen sowie eigene Improvisationen
Sonntag,
18. Dezember 2022,
21.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Orgelnachtmusik bei Kerzenschein
Werke von Nicolas de Grigny, Johann Sebastian Bach,
César Franck und Jean Roger-Ducasse
Sonntag,
25. Dezember 2022,
21.00 Uhr
Frauenkirche zu Dresden,
Bach+: Weihnachten
Begegnungen mit Johann Sebastian Bach VII
Toccata F-Dur BWV 540
Pastorella F-Dur BWV 590
Einige canonische Veränderungen über »Vom Himmel
hoch, da komm ich her« BWV 769
weitere Choralbearbeitungen und eigene Improvisationen